Vorarlberger illwerke vkw senken Strompreis um 3 Cent

Auf 15,7 Cent pro Kilowattstunde - "Sonderrabatt" ab 1. Juli 2023 auf neue Stromprodukte

┬ęunsplash
Check-List Redaktion

Check-List Redaktion

Der Vorarlberger Energiekonzern illwerke vkw wird den Strompreis f├╝r Haushaltskunden neuerlich um 3 Cent netto senken. Das gab das Unternehmen am Montag bei einer kurzfristig einberufenen Pressekonferenz in Bregenz bekannt. Damit sinkt der Preis bei Umstieg auf die neuen Stromprodukte r├╝ckwirkend zum 1. Juli auf 15,7 Cent netto je Kilowattstunde. Der Preis ist bis 31. M├Ąrz 2025 garantiert.

illwerke vkw hatten bereits im April eine Strompreissenkung ab 1. Juli angek├╝ndigt. Der Preis sank zu Monatsbeginn von 24 auf 18,7 Cent pro Kilowattstunde. Bereits damals war zugesagt worden, dass es weitere Reduktionen geben soll, sollte die Marktlage das zulassen.

Man habe das Versprechen abgegeben, dass illwerke vkw weiterhin dauerhaft einer der g├╝nstigsten Landesenergieversorger bleiben werde, so Germann. “Da halten wir Wort”, betonte er. Nach einer angek├╝ndigten Senkung des Mitbewerbers Energieallianz, habe man daher rasch gehandelt und sei nun “an das f├╝r uns Machbare” gegangen. Zudem habe sich die Entwicklung auf den Gro├čhandelsm├Ąrkten etwas beruhigt. Anders als andere Anbieter sichere man zudem volle Flexibilit├Ąt zu, verlange also keine vertragliche Bindung.

Der Umstieg auf die g├╝nstigeren Tarife, dem die Kunden aus Gr├╝nden der Rechtssicherheit aktiv zustimmen m├╝ssen, sei gut angelaufen. 40.000 seien bereits umgestiegen, 80 Prozent erledigten das online, so Quido Salzmann, Leiter Gesch├Ąftsfeld Versorgung und Dienstleistung. Insgesamt wurden 200.000 Kunden angeschrieben.

Unter Einrechnung des “Sonderrabatts” seien die neuen Tarife nun sogar um 30 Prozent g├╝nstiger als die bisherigen, so Salzmann. Gerade f├╝r ├Ąltere Kunden gebe es auch die M├Âglichkeit telefonisch ├╝ber den Kundenservice umzusteigen. Dort habe man personell aufgestockt, bitte aber wegen der hohen Nachfrage derzeit um Geduld.

APA/Red.

Beitrag teilen

Facebook
Twitter
LinkedIn
Telegram
WhatsApp
Email

Aktuelle Augabe

Nach oben scrollen
Cookie Consent mit Real Cookie Banner